Wilderness Collection North Island

Seychellen, Inselhotels

„Einzigartig mit außergewöhnlichem Lebensgefühl. Eins der weltbesten Resorts, das jeden Euro wert ist.“

Allgemein

Wie eine verwunschene Pirateninsel – mit sattgrünen tropischen Pflanzen und schneeweißen Stränden inmitten des türkisfarbenen, kristallklaren Wassers des Indischen Ozeans – präsentiert sich „die Insel der tausend Palmen“. North Island ist ein einzigartiges Resort, ein Superlativ mit einem einmaligen Konzept. Es ist ein modernes Robinson Crusoe Deluxe Paradies, in dem der Fortbestand seltener Tiere und Vögel – darunter die dort lebenden Riesenschildkröten oder der sehr seltene Seychellen-Brillenvogel – und die Erhaltung der Natur selbstverständlich sind. Die Schönheit der Insel lässt sich kaum in Worte fassen, man sollte sie selbst erleben und eintauchen in einen Traum fernab jeglicher Zivilisation, Hektik und Alltagsstress. In den elf großzügigen, offen gestalteten Luxusvillen, die viel Privatsphäre bieten, setzt sich der Zauber der Insel fort. Alle wurden harmonisch in die Natur integriert und liegen direkt am feinen, weißen Sandstrand. Sie bieten den Rahmen für einen perfekten Urlaub mit viel Barfuß-Romantik. Der Service ist unaufdringlich und zuvorkommend, und die freundlichen Mitarbeiter haben das Wohlbefinden der Gäste im Blick. Für die Organisation verschiedener Freizeitaktivitäten bis hin zur Open Air-Massage ist ein privater Villa Master zuständig, er kümmert sich aufmerksam und gewissenhaft um die persönlichen Belange der Gäste. Anders als üblich werden nach persönlicher Empfehlung vom Küchenchef die Mahlzeiten für die Gäste nach deren Wünschen kreativ, mit exquisiten Zutaten frisch zubereitet und am Ort Ihrer Wahl – z. B. in der Villa, am Strand oder im Restaurant – serviert. Zum Erkunden der Insel stehen den Gästen ein Golfwagen oder Fahrräder zur Verfügung. Vom Spa, das hoch auf einem Granitfelsen über der Steilküste des Indischen Ozeans errichtet wurde, hat man einen spektakulären Ausblick auf die malerische Kulisse, in der sich die Trauminsel befindet.

Lage

Etwa 32 Kilometer nordwestlich von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, liegt das Privatparadies North Island auf der gleichnamigen Granitinsel, die kaum größer als Monaco ist. In ca. 20 Minuten ist das extravagante Luxusresort vom internationalen Flughafen auf Mahé mit dem Helikopter erreichbar.

Zimmer

Alle elf Villen sind sehr geräumig, wurden individuell gestaltet und liegen in großem Abstand zueinander. Sie wurden harmonisch in die tropische Natur am Hauptstrand der herrlichen Anse d’Est integriert und bieten viel Privatsphäre. Zwei Villen liegen im Norden des Strandes leicht erhöht im Takamakawald und verzaubern mit spektakulären Ausblicken. Zur Errichtung wurden vorwiegend natürliche Baumaterialien wie Glas, Holz, Palmenstroh und Natursteine der Insel verwendet, die den Charakter der Insel widerspiegeln. Die mit Stroh gedeckten Pavillons bilden eine Villa, die über ein großes Schlafzimmer mit Daybed verfügt. Durch eine Glastür führt ein Übergang in das teils offene Bad mit großer Badewanne sowie Innen- und Außendusche. Die weit zu öffnenden Türen erlauben den freien Blick auf den Ozean. Angrenzend liegt die große, offene Veranda mit Wohn- und Essbereich, Daybed, Sonnenliegen und Plunge Pool. Ein zweites Zimmer mit Dusche und WC dient als Arbeitszimmer mit Schreibtisch oder kann als Schlafraum für Kinder genutzt werden.

Restaurants und Bars

Das hoteleigene Gourmet Restaurant ist offen gestaltet und offeriert viel Privatsphäre sowie saisonal inspirierte Gerichte, welche auf die individuellen Wünsche der Gäste abgestimmt werden. Gespeist werden kann im Restaurant, der Villa, am Strand oder an anderen gewünschten Orten. Die Beach Bar bietet neben leichten Snacks und internationalen Gerichten fruchtige Cocktails bei traumhaften Sonnenuntergängen.

Aktivitäten

Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Nach oben