One&Only Reethi Rah

Malediven, Nord & Süd Male Atoll

„Ein Resort mit viel Stil – Ideal für Liebhaber von eleganten Abenden. Auf eine entsprechende Abendgarderobe wird viel Wert gelegt, so dass man in einer sehr schicken Atmosphäre die Zeit genießen kann. Da es kein direktes Hausriff gibt, können Sie problemlos exklusive Schnorchel-Ausflüge buchen. Die große Insel bietet außerdem mehrere Badebuchten.“

Allgemein

Simply the Best – das One&Only Reethi Rah gehört mit seiner Größe und Architektur zu den schönsten und luxuriösesten Resorts auf den Malediven. Hier erleben die Gäste Urlaub auf allerhöchstem Niveau. Geschmackvolle frei stehende Villen mit viel Privatsphäre und einem spektakulären Blick auf den Indischen Ozean sowie außergewöhnlicher Service bieten ideale Bedingungen für einen Traumurlaub. Einzigartig auf den Malediven sind das Sportzentrum mit allerhand Raffinessen, ein wunderschön gestaltetes Kinderparadies sowie die erstklassige Tauchschule. Ein wahres Eldorado an Köstlichkeiten erwartet die Gäste in den Restaurants, die selbst erfahrene Gourmets überraschen. Eine exklusive Wellness-Oase ist das großzügige Spa, das mit stilvollem Interieur und einem exotischen Behandlungsangebot begeistert. Unter deutscher Leitung bietet Reethi Rah alle Annehmlichkeiten eines Luxushotels und gleichzeitig ein Inselgefühl wie Robinson Crusoe.

Lage

Im westlichen Nord Male Atoll auf der Insel Medhufinolhu befindet sich das Resort One&Only Reethi Rah. Mit einer Länge von ca. zwei Kilometern, einer Breite von ca. 400 Metern und insgesamt sechs Kilometern Küstenlinie gehört die Insel zu den größten in diesem Atoll. Vom Malé International Airport ist das Eiland per Jacht in ca. 75 Minuten erreichbar.

Zimmer

Alle 122 Villen liegen direkt am Strand oder auf Stelzen über dem Meer mit Zugang über einen Steg. Sie wurden in modernem Design mit natürlichen Materialen und viel Liebe zum Detail gestaltet.

Restaurants und Bars

Insgesamt neun Restaurants und Bars verwöhnen kulinarisch auf höchstem Niveau. Das Angebot reicht von internationalen, italienischen und französischen Speisen, über asiatische und fernöstliche Küche bis hin zu regional und saisonal inspirierten Gerichten. Privates In-Villa Dining rundet das vielfältige Angebot ab.

Bewertungen

Jeannine und Urs S.

Die Insel ist wirklich traumhaft, alles sehr gepflegt. Das Velofahren auf der Insel hat uns besonders spass gemacht.
Das Essen war sehr gut, von mir aus könnte es noch ein oder zwei Restaurant mehr geben im Resort.
Das Wetter war traumhaft, kein Regen nur Sonnenschein bei Temperaturen von 30-32 Grad.
Die Wasservillen sind sehr schön und grosszügig ausgestattet, hat uns gut gefallen.

Es waren unvergessliche Ferien!

Weiterlesen
Nach oben