COMO Cocoa Island

Malediven, Nord & Süd Male Atoll

„Für uns eine Insel mit sehr viel Malediven-Feeling, ein absolutes Kleinod mit traumhaftem Riff. Herrlich für Ruhesuchende und Honeymooner.“

Allgemein

Klein, ruhig, exklusiv, natürlich und sehr romantisch, so präsentiert sich Cocoa Island seinen Gästen. Die zu den COMO Hotels und Resorts gehörende Insel zeichnet sich durch ein grünes Inselinneres, einen weißen Traumstrand sowie die besondere Bauweise der Überwasser-Villen, die teilweise den traditionellen Fischerbooten (Dhonis) nachempfunden sind, aus. Sie sind über Stege mit der Insel verbunden und liegen mit großem Abstand zueinander in der herrlichen türkisfarbenen Lagune. Auf der Insel lädt ein Infinity Pool zum Schwimmen ein, die dazugehörige Bar verwöhnt mit leckeren Drinks und Snacks. Der hervorragende Service sowie köstliche frische Speisen im Restaurant erfreuen auch den verwöhnten Gourmet. Die Hänge- oder Maledivenschaukeln, die liebevoll unter Palmen verteilt sind, betonen die romantische Atmosphäre. Yoga wird für Anfänger wie für Fortgeschrittene angeboten. Diese Insel ist ein Garant für die perfekte Erholung: Ankommen, abschalten und erholen – ein Urlaub für die Sinne.

Zimmer, Suiten und Villen

Die 34 luxuriösen Villen dieses exklusiven Resorts wurden alle über dem Meer errichtet und sind über Holzstege von der Insel aus erreichbar. Die Einrichtung ist hochwertig und von schlichter Eleganz. Weiche Sofakissen, frische helle Farben, modernes Design sowie viel Liebe zum Detail schaffen ein besonderes Wohlfühlambiente.

Dhoni Water Villa

Alle Dhoni Water Villas wurden auf Stelzen über dem Meer errichtet und sind im Exterieur-Design von den traditionellen Fischerbooten inspiriert. Sie verfügen über einen kombinierten Wohn- und Schlafbereich. Die sichtgeschütztenTerrassen mit Liegestühlen und Esstisch bieten direkten Zugang zum Meer.

Dhoni Loft Water Villa

In Ausstattung und Design entsprechen diese Villen den Dhoni Water Villas, verfügen jedoch über zwei Etagen. Der ebenerdige Wohnbereich ist großzügiger gestaltet, das Schlafzimmer und ein weiteres WC befinden sich im oberen Stock.

Loft Water Villa

In der Ausstattung entsprechen die Loft Water Villas den Dhoni Loft Water Villas. Wohn- und Terrassenbereich sind jedoch größer und bieten somit noch mehr Komfort.

One Bedroom Water Villa mit Pool

Die One Bedroom Water Villas mit Pool entsprechen in der Ausstattung den Loft Water Villas. Sie liegen ebenerdig und sind mit getrennten Wohn- und Schlafbereichen ausgestattet.

Lage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Etwa 30 Kilometer vom Malé International Airport entfernt im Süd-Malé-Atoll befindet sich die kleine, romantische Insel mit dem ursprünglichen Namen Makunufushi. Der Speedboottransfer vom Malé International Airport dauert ca. 40 Minuten.

Restaurants und Bars

Europäische, indische und sri-lankische Traditionen prägen die Fusionsküche des Resorts. Für Gesundheitsbewusste und alle, die Lust auf Neues haben, lohnt sich ein Blick auf die Como-Shambala-Karte. Die Gerichte sind überwiegend vegetarisch und können auch über den Zimmer-Service bestellt werden.

Restaurant
Ufaa

Das Restaurant Ufaa ist zu allen Mahlzeiten geöffnet. Die Küche ist ein Mix aus Europa, Indien und Sri Lanka. Auf fangfrischen Fisch und regionale Meeresfrüchte wird besonderer Wert gelegt.

Faru

Die Faru Bar befindet sich am Infinity Pool und bietet direkten Zugang zum Strand, sie ist tagsüber und abends geöffnet. In entspannter Atmosphäre werden exotische Cocktails, ausgewählte Weine, frische Säfte und leichte Snacks serviert.

Nach oben