Soneva Kiri

Thailand, Koh Kood

„Für Liebhaber der Soneva Resorts ein „must“! Ein Aufenthalt dort ist ein unvergleichliches Erlebnis, es ist das erste Barfußresort in Thailand mit weltweit einzigartigen Einrichtungen, zum Beispiel das Treepod Dining.“

Allgemein

In den geschützten Gewässern des Golf von Siam auf der nahezu unberührten Insel Koh Kut entstand Soneva Kiri nach den Regeln eines innovativen und ökologischen Konzepts der Soneva Gruppe inmitten eines tropischen Regenwaldes. In dieser traumhaften Landschaft präsentiert sich Soneva Kiri getreu dem Motto „intelligenter Luxus“ und viel Barfuß-Feeling einzigartig und außergewöhnlich in seiner Konzeption. Hier kann der Gast seine Schuhe im Koffer lassen und barfuß die Urlaubszeit genießen. Natürliche Materialen verbunden mit stilvollem Design prägen die Einrichtung der 36 Villen, die harmonisch in die Natur integriert viel Raum und zeitgemäßen Komfort auf höchstem Niveau bieten. Perfekt auf den Gast zugeschnittener Service sowie eine erstklassige Küche in den Restaurants und Bars, mit Produkten aus dem eigenen organischen Garten sind selbstverständlich, ebenso die Angebote des exklusiven Spas. Für reichlich Abwechslung und unvergessene Erlebnisse sorgen umfangreiche Sport- und Ausflugsangebote sowie ein Besuch im hoteleigenen „Open Air Kino“. Auch kleine Gäste sind herzlich willkommen.

Lage

An der Ostküste von Thailand, auf der viertgrößten Insel des Landes, liegt das Luxus-Resort Soneva Kiri, auf der kaum besiedelten Insel Koh Kut (Kood). Vom internationalen Flughafen Bangkok sind es ca. 70 Minuten Panoramaflug bis zum Resort. Alternativ ist Soneva Kiri per Flug nach Trat und anschließendem Speedboot Transfer nach Koh Kut zu erreichen.

Zimmer

Restaurants und Bars

Besondere kulinarische Erlebnisse erzeugen nicht nur die erstklassigen Gerichte aus allen Ecken der Welt, sondern auch die Restaurants selbst: Das Angebot umfasst internationale und thailändische Speisen sowie mediterrane Gerichte und leichte Snacks und Sandwiches. Als besonderes Highlight gibt es für Eiscreme- und Schokoladen-Fans ein vielfältiges Angebot. Ein Abendessen schwebend zwischen den Baumwipfeln, Cocktails mit Blick über den Strand oder ein erlesener Tropfen aus dem hoteleigenen Weinkeller – auf Soneva Kiri wird jede Mahlzeit etwas Besonderes.

Restaurant
Dining Room

Im Dining Room werden thailändische und mediterrane Speisen offeriert, in thailändisch inspiriertem Ambiente und mit komfortablen Tagesbetten.

Mediterran, Thailändisch
The View

Täglich wechselnde Menüs aus lokalen Produkten und westlichen Einflüssen werden im The View geboten – eine tolle Aussicht gibt es, wie der Name schon sagt, dazu.

Asiatisch, Europäisch
Benz

Umgeben von einem romantischen Mangrovenwald, neben dem Klong Yai Klee Wasserfall befindet sich das Benz Restaurant – hier werden in traditionellem Ambiente thailändische Speisen und frische Fischgerichte serviert.

Thailändisch
Treepod Dining

Spektakulär und weltweit einzigartig ist ein Dinner im Treepod, schwebend hängt der Tisch in einer Bambus-Schale auf Baumwipfelhöhe inmitten der tropischen Vegetation und eröffnet romantische Aussichten.

International
So Spirited

Am Hang gelegen, bietet das So Spirited Mittag- und Abendessen sowie Aperetifs zu traumhaften Blicken über den Regenwald und das Meer.

The Beach

Mit Blick zum Strand bietet The Beach leichte Snacks, Sandwiches, Wraps und eine Auswahl an Erfrischungen.

Getränkeauswahl
So Chilled

Im So Chilled kommt jeder Eiscremeliebhaber auf seine Kosten – über 60 Sorten können hier verköstigt werden.

Eis, Schokolade, Pralinen
So Chocoholic

Ein Paradies für Schokoladen-Fans! Ob Kekse, Schokoladen-Shakes, als Mousse, Bonbons oder feinste Trüffel – im Chocoholic dreht sich alles um Schokolade.

Eis, Schokolade, Pralinen
So Delicious

Wer es zum Nachtisch lieber herzhaft mag, findet im So Delicious eine Auswahl an Käsesorten und Gourmet-Snacks aus der ganzen Welt.

Snacks, leichte Gerichte
The Wine Cellar

Im hoteleigenen, unterirdischen Weinkeller mit mehr als 350 Flaschen und Sorten warten erlesene Tropfen auf eine Verkostung.

Getränkeauswahl

Bewertungen

Katharina M.

Sehr geehrter Herr Schmauch,
es war eine sehr gute Empfehlung. Wir haben den Urlaub in vollen Zügen genossen und noch nie einen so umfassenden und aufmerksamen aber unaufdringlichen Service erlebt. Das Essen war super.
Gerne demnächst wieder so einen Urlaub!

Mit freundlichen Grüssen
Katharina M.

Weiterlesen
Rejane R.

Wir sind mega HAPPY. Alles hat super geklappt. Das SONEVA ist absolut nach unserem Geschmack !!!! Unsere Bay View Villa super gross und schön mitten im Urwald….. wir haben uns dann noch andere Villen angeschaut, wo Leuten, die wir dort kennengelernt haben. Superschön waren die Cliff Villas. Der Blick über das Cliff zum Meer ist der Hammer. Essen war super. Auch der Anflug mit den Privatjet ist ein Erlebnis ! Den Rückflug konnten wir auf 6pm schieben und hatten noch einen vollen Tag im SONEVA. Wir durften auch bis dann in der Villa bleiben.
Flug war mega. Die Sitzplätze vorallem beim Rückflug der HAMMER. Vorderste Reihe unglaublich cool :-))) DANKE für ALLES. Sind mega happy.
Rejane R.

Weiterlesen
Rosenberger

Lieber Herr Schmauch

Wir waren schon in vielen tollen Resorts auf dieser Welt, aber das SONEVA KIRI hat uns zu 100% überzeugt. Wir sind begeistert! Jederzeit gerne wieder !!!

Das Essen war hervorragend, die Mitarbeiter unglaublich nett, unser Friday hilfsbereit (spielte sogar mit den Kids UNO) und die Philosophy der SONEVA Gruppe vorbildlich. Unsere BayView Villa (NR 47) super gelegen mit Sicht aufs Meer, grosszügiges Ambiente mitten im Jungle. Der Natur so Nahe wie möglich sein, passt :-)

Jeden Tag mit dem Boot zum hoteleigenen Strand war für unsere Familie immer ein kleiner Event, der Strand ein Traum. Das Beachpersonal super cool und aufgestellt. Die Coconutbar mit Slowfood genau das Richtige über Mittag.

Das Restaurant BENZ mitten im Jungle einfach "Giga":-), der Ausflug mit dem Boot ein Erlebnis, dass mit super Thai Essen endet. Die Themen Buffets frisch, lecker und es hat für Alle etwas! Das View Restaurant "A la Carte" ebenfalls sehr sehr gut!

Der Kidsclub ist unglaublich! Die Mädchen dort sehr engagiert und so lieb zu den Kids.

Zuletzt war den Flug ins SONEVA mit den hoteleigenen Privatflugzeug ebenfalls ein tolles Abenteuer. 60 Minuten von Bankok. Den Rückflug konnten wir sogar zeitlich bestimmen, somit flogen wir um 6pm ab und waren um 7pm wieder in Bankok. Bis am Schluss konnten wir unser Villa benutzen, ohne Late Check-out Fee.

Etwas Kleines hat mich gestört: der SPA ist sehr teuer leider. Wären die Massagen etwas billiger, würden mehr Gäste ihn nutzen und die tollen Thai-Massagen buchen.

Weiterlesen
Nach oben