Fregate Island Private

Seychellen, Inselhotels

„Einzigartig – für uns die Trauminsel! Wer kann, sollte einmal da gewesen sein!“

Allgemein

Schon beim Anflug auf das Kleinod Fregate Island Private empfinden viele Besucher ein Gänsehaut-Feeling beim Anblick der einzigartigen Natur. Dichter Urwald, eine wild wachsende Blumenpracht, frei lebende Riesenschildkröten und der Duft der Frangipanibäume sind charakteristisch für diese Privatinsel. Herrliche Traumstrände verwöhnen die Augen mit einem Farbenspiel, strahlend weißer Sand und das glasklare, türkisfarbene Meer werden eingerahmt von herrlich grünen Palmen und durchbrochen von bizarren Granitfelsen. Nicht umsonst gehören sie mit zu den schönsten dieser Erde. Architektonisch meisterhaft wurde eines der weltbesten Hotels in diesem außergewöhnlichen Refugium geschaffen. 17 elegante, luxuriöse Villen aus wertvollen Materialien wurden nach den Vorgaben des Naturschutzes in die Umgebung eingefügt. Absolute Privatsphäre, spektakuläre Ausblicke, unaufdringlicher Service, exquisite Gourmetküche in vier Restaurants und Bars, wohltuende Behandlungen im Spa und weitere Annehmlichkeiten des Luxushotels machen den Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem.

Lage

Die ehemalige Pirateninsel Frégate Island befindet sich ca. 50 Kilometer östlich von Mahé. Das Resort Fregate Isalnd Private, welches auf der Insel liegt, ist vom internationalen Flughafen auf Mahé mit dem Helikopter oder Kleinflugzeug in ca. 20 Minuten erreichbar.

Zimmer

17 Villen liegen auf den Klippen an der Küstenlinie mit atemberaubendem Panoramablick, zwei befinden sich in geschützter Lage, sind von einem tropischen Garten umgeben und eignen sich bestens für Familien mit Kindern. Zu jeder Villa gehört ein Golfwagen, der den Gästen während des Aufenthalts zur Verfügung steht. Jede Villa bietet völlige Privatsphäre. Große, bewegliche Glaswände und -türen lassen sich weit öffnen, so dass Außen- und Innenwelt miteinander verschmelzen. Für die Inneneinrichtung mit holzgeschnitzten Möbeln wurden nur die edelsten Hölzer verwendet, luxuriöse Stoffe sowie ausgefallenes Dekor spiegeln den kolonialen Wohnstil auf höchstem Niveau wider. Am Eingang befindet sich ein herrlicher Essbereich, ein gediegen eingerichtetes Wohnzimmer mit Schlafsofa für Kinder, ein großes Schlafzimmer mit Himmelbett, ein außergewöhnliches Bad mit Open Air-Dusche sowie ein kleineres Bad mit Außendusche. Zudem verfügen alle Villen über eine private Sonnenterrasse mit Infinity Pool, Whirlpool, Daybed und Dining Pavillon.

Restaurants und Bars

Zwei Gourmet Restaurants, im gehobenen Kolonialstil erbaut, bieten schlichte Eleganz sowie internationale Speisen und kreolische Gerichte auf höchstem Niveau. Insgesamt zwei Bars offerieren außerdem leichte Snacks sowie erfrischende Getränke und fruchtige Cocktails. Destination Dining oder In-Villa Dining werden ebenfalls angeboten. Die Beach Bar mit Blick auf den Indischen Ozean bietet viel Insel-Flair und rundet das Angebot ab.

Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Nach oben